Kochen und Probieren

Die syrische Küche

Kochserie "Kochen und Helfen" - ausverkauft!

Am 11. März begeben wir uns auf eine kulinarische Reise in den Nahen Osten.  Zusammen mit den beiden syrischen Köchinnen Fatima und Mouna kochen wir folgendes Menü:

Linsensuppe

Arabisches Brot mit Mutabal (Dip aus Auberginen, Joghurt und Tahin)

Ouzi (Blätterteigpastete mit Mandeln, Erbsen, Paprika, Reis und Gemüse) mit

Tabouleh (orientalischer Salat mit Tomaten, Petersilie, Minze, Bulgur und Zwiebeln)

Geräuchter Reis mit gegrilltem Lamm

Nachspeise

 Wie immer servieren wir eine Auswahl von Weinen aus der Region Tejo zum Essen!

Die Nettoeinnahmen dieses Workshops gehen zugunsten der Vereinigung “Associação Pão a Pão”. Dieses Projekt unterstützt die Integration von syrischen Flüchtlingen .

Der Kochkurs ist nur für Mitglieder und findet in unserem Kochstudio in Penedo/Colares statt. Je nach Nationalitäten der Teilnehmer werden wir in Deutsch, Englisch oder Portugiesisch oder in einem Mix dieser drei Sprachen unterrichten.

Der Kochkurs beginnt um 11 Uhr und endet um 16 Uhr.

Treffpunkt ist der Kirchplatz in Penedo. Falls es regnet (Regenschirm bitte nicht vergessen), treffen wir uns im „Café do Ciclista“. Wir bitten um pünktliches Erscheinen (bis 11 Uhr!), damit wir alle gemeinsam zu unserem Kochstudio gehen können (max. 5 Minuten Gehweg)!

Der Preis beträgt 75,- Euro je Teilnehmer. Die Teilnehmerzahl beträgt maximal 10 Personen.

 

(Mitglied in unserer digitalen Kochgemeinschaft zu werden ist einfach, sicher und kostenlos: Schreiben Sie sich für unseren Newsletter ein!)

< Zurück

BY TOPPING